Am Paradies | Erholung
3187
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-3187,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Erholung

Das Markgräflerland empfiehlt sich für Aktivitäten in der freien Natur. Insbesondere für Rad- und Wanderfreunde gibt es ein gut ausgebautes und beschildertes Wegenetz welches durch idyllische Weinberge, romantische Städtchen und Dörfer führt. Die direkte Nähe zum Elsass und der Schweiz bietet Aktivitäten auch über die Grenzen hinweg.

Wein-, Obst- und Gartenbau prägen die Region

Im Sonnenverwöhnten Süden gedeihen Obst und Wein besonders gut vor einer malerischen Landschaft aus grünen Hügeln und unangetasteter Natur. Auf 3.000 ha erstrecken sich die Weinberge des Markgräflerlandes. Gepflegte kleine Winzerdörfer fügen sich idyllisch in die Landschaft ein, fernab von großstädtischer Hektik

In den Weinkellern reift hier vor allem der Gutedel, ein Weißwein der für seinen sanften Geschmack und gute Bekömmlichkeit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist.

Eine besondere Attraktion, besonders während der Blütezeit, ist der Süßkirschenanbau. Hier reifen von Mai bis August köstliche Knorpelkirschen mit so verlockenden Sortennamen wie Carmen, Regina, Kordia, Rubin oder Sweetheart.

Wo der Frühling bereits drei Wochen früher beginnt

Das Markgräflerland ist durch ein günstiges, südlich beeinflusstes Klima gesegnet und wird häufig auch als die Toskana Deutschlands bezeichnet.  Die warmen Südwestwinde, die durch die Burgundische Pforte, eine Senke zwischen dem Jura und den Vogesen,  ins Land strömen, sind die Ursache dafür, dass der Markgräfler Frühling oft schon drei Wochen früher als im Rest Deutschlands beginnt. Das Markgräflerland ist eine der sonnigsten und wärmsten Regionen Deutschlands.

Ausflugsziele

Die Region und ihr Umland bieten eine Vielzahl an abwechslungsreichen Ausflugszielen. Nicht weit von uns befindet sich Schloss Bürgeln. Von der Terrasse dieser Kostbarkeit des Markgräflerlandes öffnet sich ein grandioses Panorama. Wer noch höher hinaus will erobert unseren Hausberg den Blauen ( 1165 m ).

Steht Ihnen der Sinn nach Blütenpracht, besuchen Sie entweder die bekannte Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin oder das Landhaus Ettenbühl mit seinem liebevoll angelegten Rosengarten im englischen Flair.

Lohnenswert sind Ausflüge ins benachbarte Elsass in bezaubernde Städte wie Colmar, Riquewihr oder Eguisheim oder auch eine Vogesenfahrt zum Grand Ballon oder zu der Hochkönigsburg.

Weiterführende links zu den Sehenswürdigkeiten und lohnenden Ausflugszielen:
Markgräflerland ;  Schloss Bürgeln :  Ettenbühl ;  Gräfin Zeppelin ;  Elsass

Thermalbäder

Die etablierten Kurorte Bad Bellingen, Badenweiler und Bad Krozingen laden ein, sich vom Stress des Alltags zu erholen und in den traumhaften Thermenlandschaften zu entspannen.

Vor fast 2000 Jahren legten die Römer den Grundstein zur Badekultur in der Region. Das mineralhaltige Wasser der bekannten Bäder wirkt heilend und wohltuend, auch die unterschiedlichen Saunalandschaften tragen zur Regenerierung bei. Zahlreiche Fitness-Kurse und Beauty-Angebote komplettieren die Wellness-Oasen.

Wandern

Schöne Spazier- und Wanderwege führen direkt von Feldberg hinaus in die Natur. Ein gut ausgeschildertes Radwegenetz erschließt die Umgebung. Das „Markgräfler Wiiwegli“, der bekannteste Wanderweg des Markgräflerlandes, und der Breisgauer Römerradweg führen direkt durch Müllheim und die Region. Rund um die Gemarkung von Müllheim und die angeschlossenen Ortsteile kann man auf dem „Müllheimer Rundumwegli“ wandern, das in seiner gesamten Länge stolze 38,4 Kilometer aufzuweisen hat.

Im Folgenden stellen wir 4 schöne Wanderrouten vor, die direkt bei unserer Pension starten. Von der kleinen Tour rund um Feldberg um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, bis zu der großen Wanderung auf unseren Hausberg, den Blauen (1165 m), wo man einen wunderschönen Ausblick in den Schwarzwald, runter in die Rheinebene und hinüber zu den Vogesen, oder auch bei guter Sicht bis hinein zu den Schweizer Alpen hat, ist alles dabei.

Erlebnisangebote

Die Region hat vielfältige Aktivangebote zu bieten:

 

Erleben Sie den Traum vom Ballonfahren                                                                                       www.ballonsport-muellheim.de

Europapark Rust, der beste Freizeitpark der Welt                                                                    www.europapark.de

Rafting in leichtem Wildwasser                                                                                                             www.blackforestmagic.de

Kanu fahren auf dem Rhein                                                                                                                      www.wildsports

Tretrollertour mit enormem Spaßpotential                                                                                   www.rollertouren.de

Goldwaschen am Rhein                                                                                                                              www.goldsucher.de

Gleitschirm Tandemflüge an unserem Hausberg Blauen                                                        www.luftzeiten.de